SGE gewinnt Ligawettkampf

Am ersten Ligawettkampftag der Bezirksklasse Ost am Samstag, den 01.12.2018, war auch die zweite Bogenmannschaft der SG Edelweiß aktiv.
Nicki und Stefan Fent, Michaela Leitner, Helmut Dirschl, Thomas Engels und Ahmet Raith traten in Langenpreising an um sich möglichst gut in dieser (mit 8 Teams gut bestückten) Liga zu schlagen.

Bei den Bogenschützen in der Halle gibt es nur zwei Wettkampftage an denen jeweils jeder gegen jeden schießt.
Die Schützen der SG Edelweiß mussten in ihrem ersten Vergleich gegen die BS Dachau antreten. Nach schwachem Start in dieser Partie siegte man am Ende mit 198 zu 175 Ringen.
In der zweiten Runde traf man auf die Bogenschützen aus Vaterstetten, denen man mit 187 zu 195 unterlag.
Der erste Sportleiter Walter Epp, der die Mannschaft an diesem Tag zeitweise betreute, befürchtete nach dieser Partie schon, dass die Edelweißschützen sich nicht erholen würden. Doch von Runde zu Runde wurde das Team routinierter.
So gewann man alle folgenden Partien, wenn auch manchmal nur hauchdünn: Gegen Puchheim 2 siegte man mit nur 2 Ringen Differenz.

Am Ende lohnte sich dann der Blick auf die Tabelle, denn mit 12:2 Punkten führte die SG Edelweiß diese an, gefolgt von Mühldorf, Langenpreising und Puchheim 2.

Sollten die Bogenschützen der SG Edelweiß am zweiten Wettkampftag noch einmal so gut abschneiden hätten sie eine Chance auf den Aufstieg. Doch das entscheidet sich erst, wenn die Ringzahlen aus den anderen Bezirksklassen West, Nord und Süd vorliegen.

Ergebnisse: Download

Das könnte Dich auch interessieren …