Wolfgang Prügel schießt die Hochzeitsscheibe von Hilde und Charly Holzmann

  • 2019-09-27_Anfangsschießen_4
  • 2019-09-27_Anfangsschießen_3
  • 2019-09-27_Anfangsschießen_2
  • 2019-09-27_Anfangsschießen_1

Gut gefüllt war das Schützenstüberl der SG Edelweiß am Freitag, den 27.09, denn mit dem Anfangsschießen wurde offiziell die neue Saison gestartet.
Diesmal gab es neben der Wertung für das Anfangsschießen auch noch ein besonderes Highlight.
Hilde und Charly Holzmann hatten eine Hochzeitsscheibe aus Anlass ihrer Trauung am 21.06 gestellt und derjenige Schütze, der dem Teiler von 216 am nächsten kam sollte auf dieser Ehrenscheibe verewigt werden.
Wolfgang Prügel kam dieser Vorgabe am nächsten und darf sich nun auf dieser Hochzeitsscheibe verewigen lassen.
Hilde Holzmann gehört der SG Edelweiß schon eine gefühlte Ewigkeit an und war 1999 sogar Schützenkönigin, ihr Gatte Charly Holzmann dagegen ist mit seinem Eintritt in den Verein am 27.9 wohl nun das „jüngste bzw. neueste Mitglied“ bei den Edelweißschützen.

Natürlich wurden auch die Ergebnisse beim Anfangsschießen ausgewertet, hier galt es den Teiler (nach dem Datum) 279 möglichst nah zu kommen und bei den Nachwuchsschützen tat dies Alexander Bernauer mit einem Teiler von 265,1. Auf Platz 2 folgte Simon Ilg mit einem Teiler von 261,5 und auf Rang 3 landete Emmanuel Engelhardt mit einem Teiler von 260,6.

Bei den Erwachsenen siegte Stephanie Gilch, die Tochter von Hildegard Holzmann.

Das könnte Dich auch interessieren …