Gaumeisterschaften der Bogenschützen

  • 2019-05-05_Gaumeisterschaft_Bogen_FITA_01
  • 2019-05-05_Gaumeisterschaft_Bogen_FITA_02
  • 2019-05-05_Gaumeisterschaft_Bogen_FITA_03
  • 2019-05-05_Gaumeisterschaft_Bogen_FITA_04
  • 2019-05-05_Gaumeisterschaft_Bogen_FITA_05
  • 2019-05-05_Gaumeisterschaft_Bogen_FITA_06
  • 2019-05-05_Gaumeisterschaft_Bogen_FITA_07
  • 2019-05-05_Gaumeisterschaft_Bogen_FITA_08
  • 2019-05-05_Gaumeisterschaft_Bogen_FITA_09
  • 2019-05-05_Gaumeisterschaft_Bogen_FITA_10
  • 2019-05-05_Gaumeisterschaft_Bogen_FITA_11

Bei den Gaumeisterschaft im Freien im Bogenschießen in Freising am 05.05. waren die äußeren Bedingungen für die Teilnehmer mehr als ungünstig. Es war kalt, nieselte und etwas böig. Dennoch gaben die Vertreter der SG Edelweiß ihr Bestes.

So holte sich Jules Rose bei den Schülern der Recurve Klasse den ersten Platz, Christian Holst bei den Compound Herren und bei den Mixed Teams landeten gleich 2 Mannschaften der SGE auf den Stokerlplätzen.

Das Team mit Ahmed James Raith, Thomas Engels und Helmut Dirschl wurde Erster gefolgt von den Vereinskameraden Christian Holst, Walter Epp und Ralf Arnrich.
Martina Maier wurde bei den Damen mit dem Recurve Bogen Zweite, Ahmed-James Raith musste sich nur ganz knapp geschlagen geben und wurde ebenfalls Zweiter bei den Recurve Masters und auch Walter Epp konnte bei den Recurve Senioren Silber holen.

Nach Einschätzung von Walter Epp, dem 1. Sportleiter, hat sich ungefähr die Hälfte aller Teilnehmer wohl für die Teilnahme an den oberbayer. Meisterschaften qualifiziert, denn noch sind die Qualifikationszahlen nicht veröffentlicht, Ahmed-James Raith dagegen konnte sich aufgrund seines guten Ergebnisses direkt für die bayerischen Meisterschaften anmelden.

Das könnte Dich auch interessieren …