Vereinsmeisterschaften bei der SG Edelweiß

  • VM_2018_Halle 01
  • VM_2018_Halle 02
  • VM_2018_Halle 03
  • VM_2018_Halle 04
  • VM_2018_Halle 05
  • VM_2018_Halle 06
  • VM_2018_Halle 07
  • VM_2018_Halle 08
  • VM_2018_Halle 09
  • VM_2018_Halle 10
  • VM_2018_Halle 11
  • VM_2018_Halle 12
  • VM_2018_Halle 13
  • VM_2018_Halle 14
  • VM_2018_Halle 15
  • VM_2018_Halle 16
  • VM_2018_Halle 17
  • VM_2018_Halle 18
  • VM_2018_Halle 19

Am Freitag 26. und Samstag 27. Oktober wurden bei der SG Edelweiß die Vereinsmeister gesucht.
Während die rund 30 Teilnehmer in der Kugelabteilung ihre Resultate erst im Januar bei der Königsproklamation und der Ehrung der Vereinsmeister erhalten, erfuhren die Bogenschützen direkt ihre Ergebnisse.
In beiden Abteilungen waren diese Vereinsmeisterschaften wichtig um sich für die Gaumeisterschaften zu qualifizieren bzw. anmelden zu können.
Während die Gaumeisterschaften der Kugelschützen erst im Februar 2019 stattfinden, galt es für die rund 40 Bogenschützen einmal über die komplette Distanz mit 60 Pfeilen inklusive Probepfeilen zu schießen um sich für die Gaumeisterschaften melden zu können.
Die Gaumeisterschaften finden heuer am 18. November in der Stockschützenhalle im Sportpark in Hallbergmoos statt und werden in 2 Durchgängen morgens und mittags ausgerichtet.
Besonders gut lief es für Thomas Engels bei den Master Schützen. Vielleicht war es die starke Konkurrenz mit Achmed Raith, Franz Handl, Winfried Leitner und Richard Bathray oder er hatte einen besonders guten Tag erwischt, denn mit insgesamt 540 Ringen schoss er bei den Vereinsmeisterschaften das beste Ergebnis.
Weitere Vereinsmeister wurden: Helmut Dirschel, Kerstin Müller, Edgar Soutier, Jayson Omar, Jeremy Omar, Lea Gabriel, Christian Wagner, Christian Holst, Tom Kolb, Eileen Amrich, Vivien Amrich, Lara Morawitz und Sandra Morawitz.
Dass Bogenschießen ein Sport für alle Altersklassen ist zeigte sich wenn man sieht wie viele Jahre zwischen dem jüngstem Vereinsmeister (Robin Gunputh, geboren 2007) und Eugen Häusler (geboren 1935) liegen, nämlich 72 Jahre. Und dennoch versteht man sich und begeistert sich gemeinsam für diese Sportart.

Das könnte Dich auch interessieren …